Die Zimmermannsche Stiftung

Wer heute die Parkstraße und das Gebiet hinauf bis zur Stollberger Straße kennt, kann sich vielleicht nicht vorstellen, wie es dort früher ausgesehen hat. Heute…

Weiterlesen

Das Central-Theater Chemnitz

So wie sich Chemnitz am Anfang des 20.Jahrhundert entwickelte, wuchsen auch die Bedürfnisse zur gesellschaftlichen und kulturellen Unterhaltung in der Stadt. Bis dahin existierten in…

Weiterlesen

Mode kauft man bei Königsfeld

Sie war die Einkaufsmeile der Chemnitzer, Geschäft an Geschäft reihte sich vom Johannisplatz bis zum Theaterplatz aneinander. Die Königsstraße – in ihrem Verlauf fast identisch…

Weiterlesen

Die Windhose von Chemnitz

Durch seine Lage im Talkessel, am Auslauf der aus den erzgebirgischen Tälern kommenden Flüsse erlebte Chemnitz so manche Überschwemmung in den letzten Jahren und Jahrhunderten.…

Weiterlesen

Die Küchwaldschänke

Im vorherigen Artikel zum Küchwald wurde bereits auf die begonnene Umgestaltung des Küchwaldes ab 1899 zum Waldpark hingewiesen. Dem Gartenbauinspektor Otto Werner oblag die Gesamtleitung…

Weiterlesen

Der Küchwald mit seinem Festplatz

Der Küchwald wurde dem ehemaligen Benediktiner- oder Bergkloster (heutiges Schloß) wohl schon bei dessen Gründung als Eigenthum zugewiesen, die um das Jahr 1136 durch den…

Weiterlesen

Das Zeisigwaldbad

Lange Zeit bot das Städtische Schwimm-, Luft- und Sonnenbad im Zeisigwald für die Chemnitzer auf Grund seiner günstigen Lage und seiner für die damalige Zeit…

Weiterlesen
Menü schließen