Zum Inhalt springen

Das Projekt zur Chemnitzer Geschichte

Herzlich Willkommen!

Die Geschichte der Stadt Chemnitz, ihrer Stadtteile, Gebäude und Anlagen sowie die Luftfahrtgeschichte und die Umgebung von Chemnitz stehen im Mittelpunkt dieses digitalen Projektes. Es werden aktuelle Themen und Bilder präsentiert, zusammen mit vielen historischen Aufnahmen des Chemnitzer Stadtbildes und entsprechenden Hintergrundinformationen in Beiträgen zu fast allen Themen.

Julifluten 1854

Im Juli 1854 entluden sich gewaltige, wolkenbruchartige Regengüsse, so dass am nächsten Tag eine zerstörerische Wasserflut in die Stadt einbrach.
Diese historische Luftaufnahme, entstanden etwa Mitte der 80er Jahre, zeigt das Stadtgebiet längs der Annaberger Straße in Altchemnitz mit zahlreichen Industrieanlagen.
Der 1. Juli gilt als Tauftag der Waisenfürsorge in Chemnitz. An diesem Tag im Jahre 1833 wurde das erste Waisenhaus, noch in der jetzigen Waisenstraße gelegen, eröffnet.
Im Vierten und letzten Teil wird die Geschichte ab 2010 betrachtet, Pläne zur Errichtung einer Arena nehmen Gestalt an und werden schließlich ab 2014 umgesetzt.
Vor genau 125 Jahren, am 22. Juni 1899 wurden die 3 Denkmäler im Beisein des sächsischen Königs Albert auf dem Markt eingeweiht.
Die 1990er und 2000er Jahre stehen im Mittelpunkt des dritten Teils zur Geschichte des Stadions an der Gellertstraße.
Aktuelle Drohnenaufnahmen zeigen die Veränderungen in Chemnitz-Bernsdorf.
300 Jahre kursächsische Postmeilensäulen in der Region Chemnitz. Ein kurzer Bericht zur heutigen Ausstellungseröffnung.
Keine weiteren Beiträge zum Anzeigen
[sibwp_form id=4]