Flugtage zum Besten der Chemnitzer Luftfahrt, die Flugschauen und Vorführungen begeisterten die Chemnitzer Einwohner. Zahlreiche renommierte Gäste, wie z.Bsp. Ernst Udet, unterstützten den Chemnitzer Verein für Luftfahrt bei den Veranstaltungen vor dem 2. Weltkrieg, die immer ein starkes Publikumsinteresse nach sich zogen. Aber auch nach dem 2.Weltkrieg waren Flugveranstaltungen eine willkommene Abwechslung im damaligen Karl-Marx-Stadt.

Weitere Beiträge

Flugzeugrennen 1928

Die Chemnitzer Flughafen-Gesellschaft hatte Flugzeugrennen mit Maschinen gleichen Typs und mit gleicher Motorenstärke ausgeschrieben. An diesem 10.Juni erlebten die Zuschauer einen besonderen Tag.

Weiterlesen »

1927-der Grossflugtag der AZ

Daß populäre und renommierte Zeitungen sportliche Großveranstaltungen in Szene setzen, ist keine Idee unserer Tage. Das beweist der Großflugtag der „Allgemeinen Zeitung Chemnitz“ am 4. September 1927 auf dem Chemnitzer Flugplatz an der Stollberger Straße.

Weiterlesen »

Sachsen-Rundflug 1925

Flugsportlicher Höhepunkt des Jahres 1925 in Chemnitz war der am 19. und 20. September des Jahres durchgeführte Sachsen-Rundflug. Zweck dieser als reiner Geschwindigkeitswettbewerb ausgeschriebenen Veranstaltung

Weiterlesen »