Chemnitz-Borna aus der Luft gesehen

Ein Wohnortwechsel bringt neue Perspektiven auf die Umgebung. Ich habe die Drohne in die Luft steigen lassen, um Ihnen diesen seit 1913 eingemeindeten Vorort näher zu bringen. Chemnitz-Borna zeigt sich mit einem grünen Gürtel.  Beginnend an der Kreuzung Bornaer / Wittgensdorfer Straße geht es rechtsherum über das nördliche Chemnitz. Markant die stillgelegte Bahntrasse, die sich vom Küchwald bis nach Altendorf schlängelt.

Das Areal unter mir: die Häuser der Chemnitzer Wohn- und Heimstätten-Gesellschaft mbH auf der Sandstraße