Einkaufsbummel am Abend

Ein Einkaufsbummel durch das abendliche Chemnitz Ende der 1930er Jahre.

An diesem trüben und kaltem Novemberabend nehme ich Sie mit, die Stadt im Schein der beleuchtende Schaufenster und Straßenlaternen kennenzulernen. Beachtlich aus heutiger Sicht die gefüllten Trottoirs der Chemnitzer Geschäftsstraßen. Kein Einkaufscenter lockt die Kaufinteressenten hinaus, hier spielt sich noch alles im Zentrum ab. Die Schaufenster sind reich geschmückt, das bevorstehende Weihnachtsfest lockt auch Auswärtige ins geschäftstüchtige Chemnitz mit ihrem reichhaltigen Angebot an verschiedensten Geschäften aller Branchen.

Eine Beschreibung der Szenarien erhalten sie beim Öffnen der Diashow.

Ein ganz besonderer Dank gilt Daniel Ludwig für die freundliche Genehmigung, diese seltenen Bilder aus seiner Sammlung zu veröffentlichen.