Category: Zentrum

Das Bahnhofsviertel 1928

Das Chemnitzer Bahnhofsviertel in einer Luftaufnahme von 1928. Prächtige Bauten heißen die vielen Gäste und Pendler gegenüber des Chemnitzer Hauptbahnhofs willkommen.

Weiterlesen »

Tanzkaffee Astoria

Zur Unterhaltung und Einkehr gab es im alten Chemnitz einige gutgehende Kaffee’s, die mit Tanzmusik Gäste anlockten. Das Tanzkaffee Astoria stelle ich in diesem Beitrag vor.

Weiterlesen »

Die Loge zur Harmonie

Lange Zeit blieb sie eine rätselhafte Institution, deren Bedeutung, Wirksamkeit und die Zusammensetzung im Verborgenen blieben. Das Freimaurertum wurde jedoch ein wichtiger Bestandteil des öffentlichen Lebens in Chemnitz.

Weiterlesen »

Margeritentag 1911

„Lebhaft sind die Geister, warm die Herzen und offen die Hände“.
So titelte man zum Margeritentag am Dienstag, den 28.Februar 1911, also vor genau 110 Jahren.

Weiterlesen »

Mosella-Saal und Apollo-Theater

Vielleicht fragen sich manche, was befand sich eigentlich früher dort, wo heute das monumentale „Tietz“ steht. Mit dem Mosella-Saal, später als Apollo-Theater weitergeführt, gab es dort eine Kulturstätte ersten Ranges.

Weiterlesen »

Die Chemnitzer Pferdebahn

Neben den zuletzt beschriebenen Pferdedroschken im Chemnitzer Straßenbild gesellte sich bald ein neues Transportmittel dazu, die Pferdebahn. Ein Blick auf die Anfänge der schienengebundenen Beförderung im Stadtgebiet.

Weiterlesen »