Zum Inhalt springen

Bretgasse

Die mittelalterliche Gasse führte ursprünglich vom Markt bis zur heute nicht mehr existierenden Lange Straße. Eine geschichtliche Betrachtung.

Weiterlesen »

Blühende Stadt

die seinen Namen trägt – Karl-Marx-Stadt
1982 erschien eine, von der Bezirksleitung der SED herausgegebene, großformatige Mappe mit 14 Ansichten.

Weiterlesen »

Schauburg – Lichtburg

1929 entstanden in Chemnitz 3 Großkinos. Neben dem „Luxor-Palast“, dem „Filmpalast Roter Turm“ wurde die „Schauburg“ auf der Augustusburger Straße eröffnet.

Weiterlesen »

Gebrüder Wertheimer

Eine etwas weniger bekanntes Konfektionsgeschäft im damaligen Chemnitz war die von 2 jüdischen Geschäftsleuten 1889 gegründete Fa. Gebrüder Wertheimer.

Weiterlesen »
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner