Schlosschemnitz von oben

Diese Luftaufnahmen, Ende April 2020 aufgenommen, zeigen den Chemnitzer Stadtteil Schlosschemnitz aus ca. 75m Höhe. Markant die Gebäude am Schloßberg: Das Penta-Hotel, die Schloßkirche und die Schloss-Schule. Über die schmucken Wohnäuser, vorbei an der Seniorenresidenz am Hechlerberg, dem Schloßplatz, geht der Blick weiter bis zur Bebauung an der Leipziger Straße hinüber.

Weiter geht es über den 1885 von der Stadt Chemnitz angekauften Küchwald, die in den 50er Jahren entstandene Küchwaldbühne, dem Kosmonautenzentrum, zum Heizkraftwerk, deren Esse schon von Weitem zu sehen ist, in Richtung Borna-Heinersdorf und den östlichen Ausläufern der Stadt mit den Stadtteilen Ebersdorf und Hilbersdorf.