Eine Wanderung durch das alte Chemnitz

Habe ich Euch fast vor genau einem Jahr das Stadtbild von Chemnitz um 1800 geschichtlich näher gebracht, möchte ich meine geehrte Leserschaft diesmal zu einer Wanderung durch das Chemnitz des 18. Jahrhunderts mitnehmen. Wann es sich genau abspielte, lässt der Autor offen, aber er beschreibt es leicht verständlich und authentisch.

Weiterlesen Eine Wanderung durch das alte Chemnitz

Die Schlossteichanlagen 1899 – ein Stimmungsbild

Bevor ich die Geschichte der Schloßteichanlagen fortführe, soll ein zeitgenössisches Dokument den Zustand um die Jahrhundertwende bei einem Spaziergang beschreiben: Blick zur Schloßkirche 1899 "Wer als Fremder die in die…

Weiterlesen Die Schlossteichanlagen 1899 – ein Stimmungsbild

Eine Wanderung durch Chemnitz 1885

Den mit der Bahn Ankommenden zeigt sich Chemnitz zunächst vortheilhaft in seinem Hauptbahnhof, dessen Räumlichkeiten sich in stattlichem Geviert um einen weiten, abends schön erleuchteten Lichthof schließen. Betritt man durch's…

Weiterlesen Eine Wanderung durch Chemnitz 1885

Das Stadtbild von Chemnitz um 1800

Chemnitz von 1800 bestand nur aus der gegenwärtig inneren Stadt und aus einigen Vorstädten, ein ganz anderes Stadtbild im Gegensatz zu heute.

Weiterlesen Das Stadtbild von Chemnitz um 1800

Das Chemnitzer Marktgässchen

In diesem Beitrag möchte ich einen kleinen historischen Einblick in das alte Marktgäßchen geben und einen kleinen Einkaufsbummel mit Ihnen unternehmen. Lage um 1760Lage um 1940 Bereits im Chemnitzer Adressbuch…

Weiterlesen Das Chemnitzer Marktgässchen